deutsch english

A.R.R.C. Forum

So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k Ew

Zeigt eure Taten und Schandtaten in Anno 2070

So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k Ew

Postby Antarctica » 03.10.2014, 14:31

Ich hab mal versucht, so billig wie möglich jeweils 10k Eco Executives, 10k Tycoon Executives und 10k Genies voll zu versorgen:

Image

Wenn es nicht immer ganz reibungslos klappt, alle auf 100% Versorgung zu haben, dann nur, weil ich die Handelsrouten noch nicht perfekt optimiert habe - Produktionslinien sind laut Anno 2070 Rechner genug da; und alle Häuser stehen im Einflussbereich von Feuerwehr, Krankenhaus und Polizei.

Ich war etwas überrascht, wie sparsam man produzieren kann, wenn man nur will...

Gibt's irgendwo schon vergleichbare Versuche?
Antarctica
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 13
Joined: 14.08.2014, 18:50
Gender: male

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby anno-heiho » 03.10.2014, 20:11

Es geht auch in Brutal Reduzierung bei Großbau :good:

Schau mal hier vorbei:

http://www.annothek.net/wbb4/index.php/ ... #post12439

... oder einfach auf meine Homepage gehen und sich die Savegames meiner letzten 3 Rekordspiele runterziehen
(Tycoons, Techs und Eco`s)
Let`s Plays von mir bei YouTube: http://www.youtube.com/user/ANNOHEIHOLP
Neue Homepage: http://www.anno-heiho-lp.com
User avatar
anno-heiho
Ingeneur
Ingeneur
 
Posts: 302
Joined: 18.11.2013, 11:12
Location: Niederrhein
Gender: male

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby Antarctica » 04.10.2014, 09:27

Ich hab gestern die Tiefsee-Forschungskomplex-Items zum ersten Mal gesehen.
Und dachte: "Ja cool, die sind ja voll OP". Und dann hab ich angefangen zu rechnen.

DU sparst mit den Tiefseeforschungskomplex-Items vor allem den für dich so knappen Platz.

Landverbrauch spielt aber bei 10k der Endgruppe von jeder Fraktion nun gar keine Rolle, wenn man alles auf billig trimmen will. Es ist ja nicht so, dass ich meine Kontore nicht schon mit Items bis zum Bersten vollgestopft hätte.*
Meine aktuellen Hauptinsel-Items sparen mir 600, 600, 590, 425, 266, (92+92), 30 Credits.

Und jetzt Pi mal Daumen:
Lifestyle ist bei allen Fraktionen die teuerste Warengruppe.
Bei 10k Tyc-Executives hab ich 9/6/6 Produktionslinien für Lifestyle-Waren, da spart mir jedes 15%-Item ca. eine Produktionslinie ein, das sind jeweils ca. 450 Credits, d.h. es würde Sinn machen, bis zu 5 Lifestyle-Items auszuprobieren/durchzurechnen.
Bei den Ecos krieg ich die Mikrochips kostenlos aus dem Recycler, daher kosten die 12/6/5 Produktionslinien Lifestyle dort nur 2100 Credits, also etwas unter 350 Credits pro Item. Also bringen es maximal 4 Lifestyle-Items.
Am schwierigsten auszurechnen wird es bei den Techs, wo das Platin völlig kostenlos ist: 1800 Credits für 14/8/3, und die Bionikfabriken werden auch noch von einem einzigen Hydraulikwerk beliefert.
Eventuell ist da sogar -15% Getränke besser, weil nur unwesentlich billiger (1700 Credits) und deutlich besser skalierbar.

* Es gibt noch ein paar (v.a. Unterwasser-)Inseln, wo es nicht genug sinnvolle Items gab, ich mit den -10% Credits-Items also noch was rausholen könnte. Dazu wäre aber die Frage, welcher Fraktion Diamant und SE zugeordnet sind; hat das schonmal jemand getestet?
-80% Kosten für Algen, Diamant und SE hätte natürlich dann wieder Auswirkungen darauf, wie viele Lifestyle-Items Sinn machen, das ist nämlich ein nicht unerheblicher Anteil der Gesamtkosten!

EDIT: Wobei ich mich gerade frage, ob ich nicht ALLE Items rauswerfen und durch "-10% Credits für <Fraktion>"-Items ersetzen sollte. Platz kostet ja nix, und zusammen mit den eh schon gesockelten -10% und -8% in der Arche bin ich dann bei -98% Kosten für ALLE Gebäude! :ROFL:
Denn gegen eine "Spare 98% Credits"-Itemkonfiguration kann die bisher genutzte "Baue nur jedes dritte Gebäude und spare 18% auf alle Gebäude"-Itemkonfiguration sicher nicht anstinken...
Aber was ist mit allen Gebäuden, die nicht direkt einer Fraktion zugeordnet werden können (Kontore, Warendepots, Warenlager, Fisch, Eisenmine, Kohlemine, Katastrophenschutz)?
Antarctica
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 13
Joined: 14.08.2014, 18:50
Gender: male

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby melympe » 04.10.2014, 11:30

Na ja, der Preis ist ja nicht das einzige, worauf man achten muss. Und wenn man mehr Einwohner ansiedeln will als nur 10 k von jeder Fraktion, dann lohnen sich auch andere Itemkonfigurationen - denn was dir dann als erstes fehlt, ist Platz. Geld hast du ziemlich schnell mehr als genug.
User avatar
melympe
Genie
Genie
 
Posts: 734
Joined: 21.04.2014, 13:14
Gender: female

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby Antarctica » 04.10.2014, 12:11

Was mir dazu als erstes fehlt, ist Prozessorleistung, also Euronen. Und das wächst nicht auf Bäumen, das geht bestimmt nicht nur mir so.

Weil ich also nicht beim Rekordbauen mitmachen kann, versuche ich, eine möglichst credit-sparende Wirtschaft zu errichten.
Antarctica
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 13
Joined: 14.08.2014, 18:50
Gender: male

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby melympe » 04.10.2014, 12:18

Ja, das Problem kenne ich nur zu gut. Deswegen sind meine Grafikeinstellungen ziemlich schwach - halt, damit ich immerhin ein bisschen mehr bauen kann. Es hilft auch ungemein, wenn man auf die Anzeige von Einwohnern (Gleiter und so) verzichtet. Aber das nur mal so am Rande. :)
User avatar
melympe
Genie
Genie
 
Posts: 734
Joined: 21.04.2014, 13:14
Gender: female

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby Trickdieb » 02.11.2014, 14:09

Mit welcher Hardware spielt ihr denn?
.... kommt noch
User avatar
Trickdieb
Executive
Executive
 
Posts: 397
Joined: 18.11.2013, 01:07

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby melympe » 02.11.2014, 14:22

6 Jahre alter Laptop... Muss ich mehr sagen? :D
User avatar
melympe
Genie
Genie
 
Posts: 734
Joined: 21.04.2014, 13:14
Gender: female

Re: So billig wie möglich... <15k Kosten/113k Gewinn bei 80k

Postby NGCHunter2 » 28.11.2016, 17:29

melympe wrote:6 Jahre alter Laptop... Muss ich mehr sagen? :D

Na ja, mit GTX750 und AMD FX6300 mit 8 GB RAM läuft das Spiel eigentlich mit höchsten Einstellungen dauerhaft auf 60 fps, selbst wenn 4 Inseln komplett zugemüllt... :oops: ...baut sind!

Und auf meinem alten Laptop - Windows Vista, mittlerweile 8 Jahre alt - lief das Spiel auf Minimum relativ flüssig, so 28 bis 29 fps. Nur im Postkartenmodus gab´s dann Framedrops... wer auf 2 fps steht, dürfte sich da freuen...! :cry:
"Imperfection is the digital perfection" -unknown
Sollte man öfter mal auf´s ECHTE Leben anwenden! :D
User avatar
NGCHunter2
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 9
Joined: 25.11.2016, 14:16
Gender: male


Return to Showroom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron