deutsch english

A.R.R.C. Forum

Orca wird nicht repariert

Bug-Reports

Orca wird nicht repariert

Postby Jonas » 29.05.2015, 12:35

Heute fand ich folgenden Post im Ubisoft-Forum:
Hallo,

ich spiele seit gestern mit dem ARRC-Mod, und habe eine Handelsroute mit einem Orca-Handelsflugzeug.
Mein Problem: Es wurde durch Piraten beschädigt und ich möchte es gerne reparieren. Leider lässt es sich weder vom Reparaturdock reparieren, noch möchte es (wie Kampfflugzeuge) auf dem Handelsflughafen landen.
Auch die Reperaturdrohnen wollen sich nicht darum kümmern. Zwar kann man ihnen befehlen, den Orca zu eskortieren, doch außer ihm überall hin zu folgen geschieht nichts.
Gibt es eine andere Möglichkeit, das Flugzeug zu reparieren? Oder ist eine Reparatur aktuell nicht vorgesehen/möglich?


Könnt ihr da helfen? Ich konnte es nicht...
MfG Jonas (Fan, Mod u. Tester)

Im Ubisoft-Forum: TheStarjon
Ingame: Starjon

Forenregeln: viewtopic.php?f=20&t=4
F.A.Q.: viewtopic.php?f=24&t=211
User avatar
Jonas
Moderator
Moderator
 
Posts: 696
Joined: 18.11.2013, 14:45
Location: Münster
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Jan2607 » 29.05.2015, 14:49

Das war mein Post :)
Habe mich soeben auch hier registriert.

Ich habe nämlich noch weitere Probleme:

- Wie weise ich Flugzeuge dem Träger Deimos zu? Wenn ich drauf rechtsklicke, starten sie lediglich die Eskorte. Und wenn ich dann sage, sie sollen zum Betanken heimkehren, dann fliegen sie an Land zurück. Ich kann die Flugzeuge auch keinem leeren Flughafen mehr zuweisen.

- Ich möchte unter Wasser einen Metallkonverter Gold bauen. Dafür benötige ich einen inaktiven Black Smoker. Im Forschungslabor der Techs gibt es dazu das Modul "Feinchemikalien". Mit diesem kann man einen aktiven Black Smoker still legen. Ich habe das Modul erforscht, zum betreffenden Unterwasserplateau gebracht und aktiviert. Es ist einfach verschwunden, ohne dass sich etwas getan hat.
Dann habe ich die 2. Alternative versucht: In der Akademie sollte unter "Fruchtbarkeiten und Ressourcen" die Forschungsoption "Aurogene Chemikalien" sein. Mit dieser kann man aussuchen, welchen Rohstoff man an dem Black Smoker abbauen kann. Doch diese Forschung existiert nicht.
Ich habe ein wenig mit Google gesucht, und diesen Thread gefunden:

viewtopic.php?t=65&p=574

Da hatte Ende 2013 schon einmal das gleiche Problem. Er hat die Forschungsoption ergänzt, aber hatte dann das gleiche Problem, wie ich mit dem Labor-Modul: Es verschwindet einfach und nichts geschieht.

Ich hoffe, mir kann jemand bei meinen Problemen helfen.
Jan2607
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 2
Joined: 29.05.2015, 14:40
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Kapitän Nemo » 29.05.2015, 18:45

Ja, da kann ich helfen, habe Anfangs auch verzweifelt nach einer Lösung gesucht als ich mit dem ARRC angefangen habe. Meine Lösung: Statte das Handelsflugzeug mit einem Item aus, welches es repariert, etwa eine Reperaturdrohne (das Item, nicht die Einheit) oder besser noch die Cargomaster-Software (gibt noch ein bisschen Geschwindigkeit und Laderaum). dann repariert sich das Flugzeug selbstständig sobald es aus dem Gefahrenbereich raus ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass es nebenbei weiter die Handelsrouten abfliegt und nicht zum reparieren anhalten muss.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Kapitän Nemo
Forscher
Forscher
 
Posts: 135
Joined: 22.08.2014, 07:29
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby melympe » 29.05.2015, 23:47

Ich möchte unter Wasser einen Metallkonverter Gold bauen. Dafür benötige ich einen inaktiven Black Smoker. Im Forschungslabor der Techs gibt es dazu das Modul "Feinchemikalien". Mit diesem kann man einen aktiven Black Smoker still legen. Ich habe das Modul erforscht, zum betreffenden Unterwasserplateau gebracht und aktiviert. Es ist einfach verschwunden, ohne dass sich etwas getan hat.
Für einen Metallkonverter brauchst du einen aktiven Black Smoker, keinen inaktiven. Also einfach den Metallkonverter in die Nähe eines dieser schwarzen Raucher setzen und sich freuen, dass es funktioniert. :)

Davon abgesehen ist ein Black Smoker ein echter Tausendsassa, der praktisch alle Metalle zur Verfügung stellt. Man kann sogar verschiedene Metallkonverter an ein- und demselben Black Smoker platzieren.
User avatar
melympe
Genie
Genie
 
Posts: 734
Joined: 21.04.2014, 13:14
Gender: female

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Jan2607 » 30.05.2015, 00:56

Uuups :roll:
Danke für eure Antworten :)
Damit dürften sich dann ja alle Probleme gelöst haben.

Wofür sind dann inaktive Black Smoker?

Offtopic: Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich das Spiel über ein jahr nicht mehr angefasst habe. Die KI sind ja echt grauenhaft. Da hat der Strindberg schon seine Inseln mit Raketensilos zugepflastert und setzt die dann nicht ein. Wo soll da bloß das Wettrüsten-Feeling her kommen? :unknown:
Jan2607
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 2
Joined: 29.05.2015, 14:40
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Jonas » 30.05.2015, 11:59

Zu den Black Smokern: Wenn du das Add-On hast, stimmt das, was melympe gesagt hat. Dan sollte es auch keine inaktiven Black Smoker geben. Andernfalls gilt folgendes:

Aktive Black Smoker sind wie ein Saatgut-Slot, der sich nach einer gewissen Zeit selbstständig aktiviert (nämlich dann, wenn die Black Smoker inaktiv werden). Erst dann kann ein bestimmtes Metall auf dem Plateu konvertiert werden, und zwar unabhägig davon, wo auf dem Platau sich die Black Smoker befinden.
MfG Jonas (Fan, Mod u. Tester)

Im Ubisoft-Forum: TheStarjon
Ingame: Starjon

Forenregeln: viewtopic.php?f=20&t=4
F.A.Q.: viewtopic.php?f=24&t=211
User avatar
Jonas
Moderator
Moderator
 
Posts: 696
Joined: 18.11.2013, 14:45
Location: Münster
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Neo » 22.06.2015, 13:38

Ich untersuche das Problem bereits, dass die Handelsflugzeuge nicht repariert werden, jedoch konnte ich bisher die Ursache dafür nicht finden.
Diese blöden Handelsflugzeuge machen nur Probleme. :evil:
Image
User avatar
Neo
Administrator
Administrator
 
Posts: 1248
Joined: 17.11.2013, 18:28
Location: Hamburg
Gender: male

Re: Orca wird nicht repariert

Postby Neo » 14.07.2015, 22:10

In einem anderen Thread ging es durch Zufall um dieses Thema.
Da ich nach viel herum probieren keine direkte Lösung für dieses Problem finden konnte, kam nun eine andere Idee auf, wie man das angehen könnte:

Die Idee war, dass man den beiden Einheiten nun einen passiven Effekt gibt, der langsam die Lebenspunkte regeneriert. Das wäre zumindest eine Möglichkeit, diesen nervigen Fehler auszuhebeln.
Image
User avatar
Neo
Administrator
Administrator
 
Posts: 1248
Joined: 17.11.2013, 18:28
Location: Hamburg
Gender: male


Return to Bugs

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron