deutsch english

A.R.R.C. Forum

Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Der Ort für allgemeine Themen zum Thema A.R.R.C.

Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby Russel der Tycoon » 19.01.2016, 18:02

Vor Kurzem hat mir ein Freund etwas erzählt, was ich umbedingt hier im Forum festhalten und mit euch teilen wollte.
Er sprach davon, wie ihm Anno 2205 bisher gefallen hätte und scherzte über die "gute alte Anno-Stimmung" die mit 2205 ja nicht vermittelt wird, wobei ich mich ihm anschließen muss. Und da hatter er die Idee:

Anno 2205 wäre sicher besser gewesen, hätte man es ins Jahr 2025 verlegt. Der Mars wird gerade besiedelt und man ist mit dem Aufbau der Raumbasen beauftragt worden. Inseln sind flache Mars-Gegenden, während das Meer von Schluchten und Gebirgen verkörpert wird. Mit Transportern, als Ersatz für die Schiffe, gleitet man über diese hinweg zu neuen Bauplätzen oder zu tiefen Kratern, in die man wie in die Anno 2070 Tiefsee hinein zoomen und bauen kann.

:shock:

WOW. So einfach, so genial. Auch wenn es nur eine Neugestaltung und Wiederauflage von Anno 2070 wäre, hätte mich alleine schon das Setting überzeugt.
Klar, wir werden 2025 nicht den Mars besiedeln oder überhaupt dort gelandet sein, das soll ja erst 2030 oder später kommen. Trotzdem, das entsprechende Anno-Setting wäre echt faszinierend gewesen und hätte viel Spielraum geboten.
- Unterschiedliche Regionen und Biome durch Flachländer, Krater, Mars-Polkappen und den Weltraum darüber.
- Neue Rohstoffe und Bedürfnisse
- Bekanntes (und geliebtes) Transportsystem im Weltraum-Stil
- Mehrere Fraktionen, zum Beispiel Techs auf Raumstationen oder Arbeiter am Boden
- etc.

Haltet ihr die Idee für verrückt? Oder wäre soetwas auch in eurem Interesse? Ich und mein Kumpel wären an eurer Meinung interessiert. Eine Umsetzung der Idee wird nicht angestrebt, sondern soll nur als Gedankenspiel dienen... :D
Erfahrener ANNO 2070-Schönbauer und (inoffizieller) Erfinder der in Megastädten bewährten "Doppelstraßen-Achsen-Bauweise"
User avatar
Russel der Tycoon
Laborant
Laborant
 
Posts: 33
Joined: 23.04.2015, 18:54
Location: S.A.A.T. Techtopia
Gender: male

Re: Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby Minimus1990 » 19.01.2016, 22:55

2025 für ne Mars Mission (geschweige denn Kolonisation) ist sehr früh. Und damit meine ich sehr sehr früüüüüüüüh.
"Die ESA setzte 2001 das Aurora-Programm auf, dessen Ziel unter anderem die Planung einer bemannten Mond- und Marsmission ist. Eine Landung von Astronauten auf dem Mars wird für das Jahr 2033 ins Auge gefasst."

"Präsident Obama hat in einer Rede am 16. April 2010 für die amerikanische Raumfahrt vorgestellt. Sie sehen vor:
-[...]
-Menschen gelangen in der Mitte der 2030er Jahre in eine Umlaufbahn um den Mars.
-Darauf folgt die bemannte Landung auf dem Mars."

"Die russische Raumfahrtagentur Roskosmos plant für die erste Hälfte des 21. Jahrhunderts einen bemannten Marsflug."
[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bemannter_Marsflug]

Persönlich halte ich aber um 2040 für realistischer. In den 14 Jahren bis 2030 kann viel passieren. sowol positiv als auch negativ. In 14 Jahren kann die technik erforscht sein die wir benötigen um zum mars zu kommen. es kann aber auch zu einschneidungen im Budged von NASA kommen.

Ansonsten fehlt es bei 2205 einfach an langzeitmotivation was dazu führt das schnell die luft raus ist. Wenn man das was noch als dlc kommen soll (umlaufbahn etc) von beginn hätte wäre das vieleicht nicht so.
Es wär aber auch irgend wie komisch in ANNO 2025 den Mars zu besiedeln aber in 2070 von raumfahrt gar nichts mehr zu spüren. Fand ich sowieso schade das 2070 nicht mit in die richtung gegangen ist.

Ansonsten hätte ich als scifi fan mit einem ANNO Space in dem man das sonnensystem besiedelt kein problem.
“Yes, of course duct tape works in a near-vacuum. Duct tape works anywhere. Duct tape is magic and should be worshiped.”
User avatar
Minimus1990
Executive
Executive
 
Posts: 458
Joined: 03.12.2013, 12:41
Location: A.R.R.C. Island, Neo-Avenue NR:2

Re: Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby melympe » 20.01.2016, 15:41

Ich fände das auch interessant - wobei ich das wohl irgendwo unter Anno 2160 oder so (dämliche Quersumme 9...) ansiedeln würde. (Wobe natürlich, realistisch betrachtet, das Spielgeschehen viele Jahre oder gar Jahrzehnte umfasst. Nun ja.)
User avatar
melympe
Genie
Genie
 
Posts: 734
Joined: 21.04.2014, 13:14
Gender: female

Re: Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby Russel der Tycoon » 20.01.2016, 18:14

Erstmal vielen Dank für eure Antworten, von mir und meinem Kumpel. :wink:

Ja, das Datum 2025 ist zu früh, mein Kumpel hat dazu aber folgenden Kommentar:
Erstaunlich wie ein Zahlendreher ein komplett neues, besseres Spiel aus 2205 gemacht hätte.


Das man in Anno 2070 den Weltraum oder eine Expansion dorthin gar nicht erwähnt haben wir nicht bedacht. Ist aber auch wirklich schade gewesen, Möglichkeiten hätte es sicher dafür gegeben...

Danke für das Feedback, wir werden das Gedankenexperiment nun mit euren Ideen weiterentwickeln. :good:
Erfahrener ANNO 2070-Schönbauer und (inoffizieller) Erfinder der in Megastädten bewährten "Doppelstraßen-Achsen-Bauweise"
User avatar
Russel der Tycoon
Laborant
Laborant
 
Posts: 33
Joined: 23.04.2015, 18:54
Location: S.A.A.T. Techtopia
Gender: male

Re: Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby Minimus1990 » 20.01.2016, 21:40

Was sind schon zahlen. viel wichtiger ist die idee die ihr da habt. Ich hab mich da auch gestern ganz schon tief in der materie verloren. Liegt daran das ich mitlerweile Luft und Raumfahrt studiere. Geht sogar so weit das ich raketenstarts live verfolge... NERD!

Wieder on topic: Ich frag mich ja was das für geschütze auf den schiffen in 2070 sind. Im Moment arbeitet die us navy ja an railguns und ich denke das es in den nächsten 5 Jahren das erste schiff damit geben könnte.
“Yes, of course duct tape works in a near-vacuum. Duct tape works anywhere. Duct tape is magic and should be worshiped.”
User avatar
Minimus1990
Executive
Executive
 
Posts: 458
Joined: 03.12.2013, 12:41
Location: A.R.R.C. Island, Neo-Avenue NR:2

Re: Anno 2025 - Eine Alternative für 2205-Hater?

Postby NGCHunter2 » 02.12.2016, 15:48

Russel der Tycoon wrote:Ja, das Datum 2025 ist zu früh, mein Kumpel hat dazu aber folgenden Kommentar:
Erstaunlich wie ein Zahlendreher ein komplett neues, besseres Spiel aus 2205 gemacht hätte.

quote]

Macht doch einfach Anno 2052 daraus, könnte mir vorstellen, dass bis dahin mal jemand auf dem Mars gewesen sein wird.
"Imperfection is the digital perfection" -unknown
Sollte man öfter mal auf´s ECHTE Leben anwenden! :D
User avatar
NGCHunter2
Arbeiter
Arbeiter
 
Posts: 9
Joined: 25.11.2016, 14:16
Gender: male


Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests