deutsch english

Willkommen bei Anno 2170 A.R.R.C.

ARRC

Das Projekt "Anno 2170: A.R.R.C. - Advanced Research - Reformed Content" ist eine Modifikation
für "Anno 2070". Im Navigationsmenü "A.R.R.C." könnt ihr alles zu dem Projekt erfahren.


News


19.02.2014 - Downloadprobleme und die Ruhe vor dem Sturm

Viele von euch fragen sich sicherlich: wann wird bloß das nächste Update 2.08 kommen? Und andere fragen sich: warum ist es in den letzten Wochen ein wenig ruhiger geworden?

Aber keine Panik! Die Arbeiten am kommenden Update sind noch in vollem Gange, jedoch musste ich diese vor kurzem vorerst pausieren. Der Grund dafür ist: ich bin derzeit im Umzugsstress. Mitte März wird dann endlich der Umzug stattfinden und im April wird es dann wie gewohnt weiter gehen, wenn alles so klappt wie ich mir das vorstelle. In der Zeit bis dahin werdet ihr auch eher selten eine Antwort von mir im Forum erhalten, ich bitte also um Verständnis.

Besten Dank geht übrigens auch an unseren neuen Partner der Domain McJono.com! Denn ab sofort können wir euch einen weiteren Download-Mirror anbieten, um den aktuellen Downloadproblemen vorzubeugen, bis wir die Ursache dafür gefunden haben.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute und weiterhin viel Spaß mit Anno 2170 - A.R.R.C.!
Unser Moderator Jonas wird in der Zwischenzeit verstärkt die Stellung im Forum halten, bis wieder alles wie gewohnt läuft. :)



01.01.2014 - Frohes neues Jahr 2014!

Wir wünschen allen Anno Spielern und besonders den A.R.R.C. Fans ein frohes neues Jahr! Ebenfalls möchten wir uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bei euch bedanken, denn nur durch euch ist der A.R.R.C. Mod dass was er heute ist. Mit etwas Glück dürfen wir uns auch dieses Jahr auf eine neue Ankündigung für ein neues Anno freuen. Prosit - Neujahr! :)



06.12.2013 - Mod Installation funktioniert nicht? So geht´s!

Momentan haben scheinbar viele das Problem, dass sie den Mod nicht installieren können. Dabei kommen Fehlermeldungen über angeblich fehlende Setup Dateien oder andere Fehler. Scheinbar gibt es bei den jenigen einen deutlichen Datenverlust beim herunterladen, sodass am Ende der Download zwar abgeschlossen ist, jedoch trotzdem Daten fehlen. Abhilfe hierfür schaffen spezielle Downloadmanager, die den Paketverlust verhindern und somit einen einwandfreien Download ermöglichen.

Zu diesem Zweck hat unser YouTube Partner AnnoHeihoLP ein Tutorial Video bereitgestellt, um euch zu zeigen wie das funktioniert. Vielen Dank!



04.12.2013 - Der neue Warenrechner aus dem Jahre 2170

Vorher gab es nur einen externen Link zum alten Warenrechner von Elodia. Nun wurde dieses äußerst nützliche Tool komplett überarbeitet, verbessert und in die Homepage integriert und ebenfalls wird nun auch die Sprache Englisch unterstützt. Demnach könnt ihr ab sofort hier auf der Website direkt darauf zugreifen und euren Bedarf an Waren komfortabel ausrechnen lassen.
Dabei könnt ihr bequem und einfach entscheiden, ob ihr mit oder ohne A.R.R.C. Mod spielt bzw. für welche alternativen Produktionsgebäude ihr euch entscheidet.

Angemerkt sei noch, dass nun auch alle Produktionsgebäude bis zum aktuellen Update 2.071 mit einberechnet werden. Zu finden ist der Warenrechner im Navigationsmenü unter "Datenblatt".

In diesem Sinne: vielen lieben Dank für diese großartige Arbeit, Elodia! :)



02.12.2013 - Update auf Version 2.071 [Hotfix]

Bugfixes
  • Ein Fehler, bei dem der Rauch von Schiffsschornsteinen nicht dargestellt wurde, wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem die Projektile des Artillerieschiffs nicht dargestellt wurden, wurde behoben.
  • Hafen-Landeplätze erzeugen eine Fehlermeldung über angeblich nicht gelieferte Waren.
    Die rote Warnmeldung oberhalb des Gebäudes wurde bis zu einer endgültigen Lösung unterdrückt.
    Eine Textmeldung beim anvisieren mit der Maus bleibt weiterhin bestehen.
    Wir bitten um Geduld und Verständnis bis eine Lösung für dieses Problem gefunden wurde.

01.12.2013 - Update auf Version 2.07 / Map pack Update 4.3


Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit, das voraussichtlich letzte Update im Jahre 2013. In erster Linie sollte dieses Update lediglich dem beheben von Fehlern dienen, jedoch sind im Laufe der Zeit doch noch einige interessante Inhalte hinzugekommen. Neben etlichen neuen Gebäuden, Einheiten, Zierelementen und optischen Verbesserungen, können sich nun auch die russischen Spieler über die russische Sprachunterstützung freuen. An dieser Stelle noch einmal Herzlichen Dank an den Übersetzer "0pupentium".

Da auch das neue Forum hervorragend genutzt wird und stets neue gute Vorschläge hinzukommen, sind natürlich auch viele davon direkt umgesetzt worden. Wir hoffen also dass das Forum weiterhin so gut genutzt wird wie bisher und wünschen uns das es auch so bleibt. Eine Zusammenfassung mit allen Vorschlägen findet ihr im entsprechenden Sammelthread im Forum. Mit etwas Glück ist dann auch dein Vorschlag im nächsten Update mit dabei! :)

Ebenfalls hat unser Partner "DaLexy" das beliebte map pack auf den neuesten Stand gebracht. Somit ist das das map pack nun endlich auch für Karten nutzbar, die ohne Add-On erstellt werden. Ebenfalls sollten nun die vergangenen Schwierigkeiten beim erstellen von Multiplayer Karten entfallen. Um das ganze am einfachsten für alle zu machen, befindet sich das map pack nun auch als optionaler Inhalt mit im Installationsprogramm des A.R.R.C. Mods. Demzufolge ist ab sofort also kein nachträgliches einfügen mittels RDA-Explorer mehr nötig.

Wir wünschen euch also viel Spaß und hoffen das es euch gefällt! :)


Video zum Update 2.07 von Annothek


Allgemein
  • Die Mod Unterstützung gilt nun auch für die Sprache Russisch.
    (Vielen Dank an den Übersetzer "0pupentium")
  • A.R.R.C. Hauptmenü Video wurde leicht verändert.
  • A.R.R.C. Kanal Video der Ziergebäude wurde durch das Hauptmenü Video ersetzt.
  • Die maximale Anzahl von siedelnden dritten Parteien (Tilda Jorgensen, Thor Strindberg etc.) im Endlosspiel wurde erhöht.
    (Die Anzahl richtet sich nach der Kartengröße: klein=2, mittel=4, groß=6)
    (Vielen Dank an Judekw für die Information)
Gebäude
  • Alle Gebäude entfernen nun beim Bau nur noch die Bäume, die im Umkreis von maximal einem Feld stehen.
  • Neues Gebäude: "Hafen-Flugfeld" in 3 verschiedenen Größen für "Chopper", "Hawk" und "Firebird",
    ermöglicht Landemöglichkeit für Flugzeuge im Hafenbereich. (ist in der Lage Flugzeuge zu reparieren bzw. zu betanken, letzteres nur wenn eine Straßenverbindung zu einer Hafenbehörde besteht)
  • Neues Gebäude: "Drohnenbasis", dient zur Produktion von Drohnen, können als Unterstützungseinheit eingesetzt werden.
    (siehe Einheiten)
  • Neues Gebäude: "Kohlefabrik", benötigt Holz und dient zur Herstellung von Kohle.
    Produktionsverhältnis für 100% Auslastung: 1x Kohlefabrik = 2x Sägewerk
  • Neues Gebäude: "Kalksteinfabrik", benötigt Korallen und dient zur Herstellung von Kalkstein. (Nur mit Add-On)
    Produktionsverhältnis für 100% Auslastung: 1x Kalksteinfabrik = 2x Korallenbrüter
  • Neues Gebäude: "Schildgenerator 2.0", verbesserter Schildgenerator mit doppelter Reichweite aber gleicher Schildstärke.
  • "Schildgenerator" kann nun ebenfalls im Hafenbereich als "Hafen-Schildgenerator" errichtet werden.
  • "Flak" kann nun ebenfalls im Hafenbereich als "Hafen-Flak" errichtet werden.
  • "Raketenbasis" kann nun ebenfalls im Hafenbereich als "Hafen-Raketenbasis" errichtet werden.
  • "Energietransmitter" kann nun ebenfalls im Hafenbereich als "Hafen-Energietransmitter" errichtet werden.
  • "Gasturbinenkraftwerk": ist nun erst verfügbar ab Zivilisationsstufe 2 der Techs.
  • "Fusionskraftwerk": Ist nun im Klassikspiel erst ab 2000 Forschern und im Add-On ab 1 Genie verfügbar.
Einheiten
  • Alle Handelsflugzeuge sind nun in der Lage mit den neutralen Parteien zu handeln.
    (Trenchcoat, Yana Rodriguez, Rufus Thorne und Prof. Dr. Salman Devi)
  • Das Schiff "Hercules" (Ketos Anaconda) wurde umbenannt in "Hercules Mark II".
  • Eine ältere Version des Schiffes "Hercules" (bis v2.04) wurde als "Hercules Mark I" reimplementiert (4 Warenslots, kein Landeplatz).
  • 6 Neue Flugzeuge ("Drohnen"), jede Einheit besteht aus einem Schwarm von 3 Drohnen.
    (Drohnen haben nur 50 Lebenspunkte, sind extrem schnell und verbrauchen kein Kerosin)
    • "Gefecht-Drohne": Angriffsstärke 5, kann feindliche Schiffe kapern.
    • "EMP-Drohne": Kann mittels EMP feindliche Einheiten lahmlegen, EMP Stärke vergleichbar mit Trimaran.
    • "Stealth-Drohne": Permanent getarnt, kann feindliche Einheiten vorübergehend enttarnen.
    • "Protektor-Drohne": Kann umliegende Schiffe reparieren.
    • "Detonator-Drohne": Kann mittels Detonator eine Selbstzerstörung auslösen, die umliegende Einheiten und Gebäude schädigt.
    • "Invasor-Drohne": Kann feindliche Warendepots übernehmen, Effektstärke vergleichbar mit "Hawk".
  • Containerschiffe der Ecos, Tycoons und von Rufus Thorne haben nun eine deutlich schnellere Wendegeschwindigkeit.
    (ausgenommen sind Schiffe für Eskortquests)
  • Baukosten von "Cargo Liner" und "Containerschiff" wurden erhöht.
Ziergebäude
  • 7 neue Beleuchtungsarten zur ebenfalls neuen Kategorie "Schweinwerfer 2.0" hinzugefügt.
    (Land- Hafen- und Tiefseeversion)
  • 2 neue Arten von Zäunen (Eco- und Tycoon Zaun) zur Kategorie "Gerüste & Zäune" hinzugefügt.
  • 10 neue Tierarten zur ebenfalls neuen Kategorie "Tiere" hinzugefügt.
  • 8 neue Variationen von Bäumen in Form von Tannen als Ziergebäude in die Kategorie "Vegetation" hinzugefügt.
    (Land- und Hafenversion)
  • 1 neue Zierhafenstraße zur Kategorie "Straßenverbindungen" hinzugefügt.
  • 1 neues Ziergebäude, bestehend aus einer Kombination aus Flat Screens, zur Kategorie "Flat Screens" hinzugefügt.
    (wird häufig von Thor Strindberg verwendet)
  • Kuppel der Drohnenbasis als Ziergebäude zur Kategorie "Tech-Gebäude" hinzugefügt.
Upgrades
  • 1 neues inselweites Upgrade "Hochleistungsturbinen" für das "Gasturbinenkraftwerk" hinzugefügt.
    (+25% Produktivität)
Optik
  • Das Modell und die Texturen von "Sand-Aufbereitungsanlage" wurden geändert.
    (im Savegame bereits vorhandene Gebäude sollten neu errichtet werden)
  • Die Texturen vom "Containerschiff" der Ecos wurden Grundlegend geändert, die der Tycoons wurde daran angepasst.
    (ausgenommen sind Schiffe von NPCs)
  • Beim errichten von Gebäuden im Hafenbereich werden nun keine Holzbalken mehr automatisch im Wasser platziert.
  • Bei allen Schiffen die einen Schornstein besitzen, werden nun Rauchwolken dargestellt.
    (Viper, Containerschiff, Colossus, Helios, Hercules)
  • Das Modell des U-Bootes "Virginia" wurde um 30% verkleinert und leicht verändert.
Baumenü
  • Ziergebäude Kategorie "Straßenzubehör & Arbeiter" umbenannt in "Straßenzubehör und Lebewesen".
  • "Hydroelektrisches Kraftwerk" wurde verschoben zur Zivilisationsstufe 2 der Techs.
  • Alle energieproduzierenden Gebäude der Zivilisationsstufe 2 der Techs wurden in eine Gruppe vereint.
Bugfixes
  • Ein Fehler, bei dem einige Upgrades der Hafen- und Tiefsee-Akademien nicht erforscht werden konnten, wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem Hafen-Akademien nicht von Hafen-Genie-Residenzen begünstigt wurden, wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem einige Tech-Wohnhäuser beim Abriss bzw. Aufstieg die falsche Menge an Ressourcen verrechneten, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der die englischen Bezeichnungen der Upgrades aus dem "Tiefsee-Forschungskomplex" nicht anzeigte, wurde behoben.
  • Alle Upgrades des Typs "Umweltverordnung" aus dem "Tiefsee-Forschungskomplex" wirken nun nicht mehr auf Ökobilanz steigernde Gebäude.
  • Das Upgrade "Wartungseinheit" begünstigt nun korrekterweise auch alle Hafen- und Tiefsee-Forschungslabore bzw. Reliquienlabore.
  • Die Archenupgrades "Geschützaufwertung" und "Globale Geschützaufwertung" funktionieren nun wieder korrekt für alle Kriegsschiffe.
  • Die Bezeichnung des Upgrades "Verbesserte Kernspaltung" für das Fusionskraftwerk wurde korrigiert in "Verbesserte Kernfusion".
  • "Windrad 'Jorgensen'" benötigt nun den korrekten Baubereich wie jedes andere Ziergebäude.
  • "Hafen-Sommerbaum" kann nun ebenfalls innerhalb von Gebäuden errichtet werden (vorher nur bei "Hafen-Herbstbaum").
  • Tooltips von "Maskierungsfeld" des U-Boots "Virginia" wurden korrigiert und zeigen nun Details zur Funktion.
  • Das Upgrade "Wartungsarme Tanks" des "Rohölkraftwerks" wurde umbenannt in "Reibungsarme Gasturbinen".
  • Die Upgrades die zum beenden eines BlackSmokers im Klassik Spiel genutzt werden können, sind nun wieder korrekt in der Akademie erforschbar.
  • Bei allen Hafengebäuden bei denen Kaimauern mit im Bau enthalten sind, werden nun die Baukosten für die Kaimauern korrekt addiert.

17.11.2013 - Das neue Forum ist da!

Da die neue Domain nun uneingeschränkt nutzbar ist, habe ich nun endlich zusammen mit "Elodia" das neue Forum zum Mod Projekt erstellen können. Somit könnt ihr nun auch dort Beiträge verfassen, Themen erstellen und alles was dazu gehört. Also vielen lieben Dank auch an "Elodia"!

Deshalb wird demnächst der Menüpunkt "User Feedback" auf der Homepage weg fallen, da dieser Bereich inzwischen völlig unübersichtlich geworden ist. Ich hoffe das wir in Zukunft also sämtliches User Feedback im neuen Forum unterbringen können. Natürlich wird das Ubisoft Forum noch weiterhin parallel dazu genutzt werden, jedoch wird es dadurch vielleicht ein wenig übersichtlicher. Vor allem der neue Forenbereich "Vorschläge" wird hoffentlich auch viel genutzt, da leider oft eure Vorschläge und Verbesserungsvorschläge hier im Ubisoft Forum überlesen werden oder sogar ganz untergehen.

Derzeit suche ich allerdings noch nach ein paar passenden Forum Rängen, die verteilt werden je nach Anzahl der geschriebenen Beiträge. Falls ihr also Vorschläge habt, immer her damit. Vielleicht könnte man auch die Ränge einfach weg lassen, falls ihr das wünscht.

Stoßen wir also zusammen an, Prost! (Minderjährige aber bitte nur mit Milch)


25.08.2013 - Update auf Version 2.06

Da ist es nun endlich, das neue Update 2.06! Neben vielen neuen Gebäuden und Ziergebäuden warten auch einige neue Schiffe wie Flugzeugträger, Artillerieschiff und ein neues U-Boot auf euch. Der neue Tiefsee-Forschungskomplex bietet außerdem 24 spezielle neue Inselupgrades, und benötigt eine intakte Tiefsee-Siedlung. Ebenso wurde die Mechanik der Ökobilanz verbessert (vielen Dank an "FelixDetek"), die Scheibenreflektionen angepasst und eine ganze Reihe an Bugs behoben.

Freundlicherweise hat der Nutzer "Annothek" beim testen durchaus große Hilfe leisten können, und hat für euch auch noch ein schönes Video zum Update angefertigt. Schaut also auch bei ihm einmal vorbei!


Gebäude
  • Neues Gebäude: Tiefsee-Forschungskomplex, dient zum erforschen von 24 neuen speziellen Insel-Upgrades im End-Game.
  • Neues Gebäude: Gasturbinenkraftwerk, dient der Energieerzeugung für Unterwasserinseln.
  • Der Konstruktionsplan des Hydroelektrischen Kraftwerks ist nun wieder in der Akademie verfügbar.
  • Ölbohrer Sokow Transnational ist nun korrekterweise erst ab 1250 Genies verfügbar, die Baukosten entsprechen nun dem originalen Konstruktionsplan.
  • Die Produktivität aller Produktionsgebäude wird nun auch oberhalb von +500 bzw. unterhalb von -500 Ökobilanz beeinflusst.
    Diese Werte steigen bzw. sinken linear an, bis zu einem minimum von 0 bei -999 Ökobilanz, bzw. 250 bei +999.
    (Vielen Dank an "FelixDetek")
Ziergebäude
  • 8 Neue Gebäude der Kategorie "Pulsierende Beleuchtung" hinzugefügt und können auf Land, im Hafen und Unterwasser errichtet werden.
  • Eine neue Kategorie "Fabrikarbeiter" wurde zu den Ziergebäuden an Land hinzugefügt und befindet sich unter "Straßenzubehör und Arbeiter".
Einheiten
  • Neues Fahrzeug: Artillerieschiff "Helios" der Techs, dient zum angreifen von Gebäuden auf sehr hohe Reichweite.
  • Neues Fahrzeug: Flugzeugträger "Deimos" der Techs, dient zum Transport von bis zu 8 Flugzeugen und repariert bzw. betankt diese.
  • Neues Fahrzeug: U-Boot "Virginia" der Techs, sehr effektiv gegen feindliche U-Boote und kann zudem umliegende Einheiten vorübergehend tarnen.
  • Produktionszeit des Schiffes "Hercules" reduziert auf 30 Minuten.
Upgrades
  • Alle erforschbaren Upgrades des Containerschiffs wirken nun auch für den Öltanker "Osiris".
  • 3 neue Insel-Upgrades für die Kerosinfabrik in der Akademie hinzugefügt.
Optik
  • Scheibenreflektionen aller Tech- und Katastrophenschutzgebäude verbessert.
Baumenü
  • Land-Ziergebäude wurden mit Tiefsee-Ziergebäuden vereint, und wechseln je nach Kameraposition das Icon (Unter- bzw. Überwasser).
    (zutreffend für die A.R.R.C. Ziergebäude der Kategorie Gebäude, Baustelle und Beleuchtung.)
  • Alle Gebäude des Typs "Strommasten", "Lautsprecheranlagen" und "Strahler" wurden aus dem A.R.R.C. Ziergebäudemenü entfernt und befinden sich nun nur noch im Ziergebäudemenü der Tycoons.
    (Diese Gebäudetypen waren im Baumenü doppelt vorhanden)
Bugfixes
  • Ein Fehler in der Kampagne von Kapitel 3 / Mission 2, bei dem die gesuchte Person Thor Strindberg nicht erschien, wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem einige Upgrades vom Add-On im Klassik Spiel verfügbar waren, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der die Funktionsweise einiger Upgrades verhinderte, wurde behoben.
  • Ein Fehler, das einige Gebäude keine oder falsche Texturen besaßen, wurde behoben.
  • Ein Fehler, das ein Flugzeug der Hafenziergebäude nicht angezeigt werden konnte, wurde behoben.
  • Einige Fehler in den Beschreibungen mancher Upgrades wurden behoben.
  • Metallkonverter werden nun wieder korrekt im Baumenü dargestellt (Klassik-Spiel).
  • Bei Tiefsee-Laboren und Reliquienlaboren erscheinen nun keine sich unterhaltenden Wissenschaftler mehr.

08.07.2013 - Update auf Version 2.05


Vorbei mit der Beta - die Vollversion kann kommen!

Da das Feedback der vorherigen Beta äußerst positiv ausgefallen ist, und keine schwerwiegenden Fehler aufgetreten sind, ist es nun Zeit für die endgültige Version 2.05. Neben ein paar kleineren Fehlerbeseitigungen warten neue Sendekanäle der Ziergebäude und ein neuer Kanal exklusiv für Unterwasserstädte auf euch. Ebenso gibt es ein paar Änderungen im Baumenü, das Texturpack "Black Line" wurde optimiert, Brandneue Texturen für ein Handelsflugzeug und das Balancing der Handelsflugzeuge wurde verbessert.

Doch das wichtigste: endlich besitzen viele Gebäude wunderschöne Scheibenreflektionen, wodurch eure Städte nun deutlich lebendiger aussehen werden! Ich hoffe der große Aufwand, der damit verbunden war, hat sich gelohnt. :)

Gebäude
  • Tiefsee-Laboranten-Quartiere spawnen nun keine Fahrzeuge mehr, Tiefsee-Forscher-Appartments und Tiefsee-Genie-Residenzen spawnen weniger.
  • Die Chance auf zusätzliche Bonus-Artefakte von allen Reliquienlaboren wurde entfernt.
  • Alle Tiefsee-Info-Hives haben nun einen weiteren Sendekanal "Innere Kraft", der den Energieverbrauch aller Forschungsgebäude um 100% reduziert. (Achtung: bereits vorhandene Tiefsee-Info-Hives müssen neu errichtet werden, um die Funktion zu gewährleisten)
Ziergebäude
  • Neues Video "Aktien TV" für die Ziergebäudeversionen von allen Wahrheitsministerien, Bildungscluster, Info-Hives und Flatscreens.
Baumenü
  • U-Abfertigungsterminal wurde mit Abfertigungsterminal vereint, und wechseln je nach Kameraposition das Icon (Unter- bzw. Überwasser).
  • Alle Gebäude die einen Flussbauplatz benötigen, haben nun einen eigenen Icon-Index.
  • Darstellung der Produktionskette von Pastagerichte verbessert.
Optik
  • Viele Gebäude besitzen nun Scheiben- bzw. Fensterreflektionen
    • Alle Wohnhäuser
    • Alle öffentlichen Gebäude einschließlich Monumente
    • Alle Forschungsgebäude
    • Alle Katastrophenschutzgebäude
    • Alle Flughäfen

  • Handelsflughafen besitzt nun eine weiteres Design zum durchschalten mit Taste "C".
  • Alle Info Hives haben nun Leuchtstreifen neben dem Display.
  • Stadtzentren der Techs haben nun Leuchtstreifen im Treppenbereich.
  • Beleuchtung der Gebäude von Unterwasser-Siedlungen wurde verbessert.
  • Neue Texturen für Handelsflugzeug Cobra. (Vielen Dank an Berniei für die Unterstützung)
  • Texturen der Arbeiterwohnungen von Ecos und Tycoons des Texturpacks "Black Line" wurden verbessert.
Einheiten
  • Handelsflugzeug Orca
    • Modell wurde um 50% vergrößert.
    • Bewegungsgeschwindigkeit wurde um 15% erhöht und wird nun bei voller Zuladung nicht mehr so stark reduziert.
    • Maximale Zuladung pro Waren-Slot wurde erhöht auf 50t.
    • Unterhaltskosten reduziert auf 20.

  • Handelsflugzeug Cobra
    • Modell wurde um 50% vergrößert.
    • Bewegungsgeschwindigkeit wird nun bei voller Zuladung nicht mehr so stark reduziert.
    • Maximale Zuladung pro Waren-Slot wurde erhöht auf 60t.
    • Unterhaltskosten reduziert auf 35.
Bugfixes
  • Ein Darstellungsfehler beim drehen des U-Abfertigungsterminals wurden behoben.
  • Hafen-Laternen blockieren nun nicht mehr die Straßenverbindungen.
  • Der Name des A.R.R.C. Sendekanals wurde korrigiert.
  • Forschungsupgrade Basaltbohrkopf 2.0 zeigt nun das korrekte Icon an.
  • Fundament des Wissenschaftsforums und U-Warendepot können nun wieder mit der Pipette kopiert werden.
  • U-Warendepot und Tiefsee-Kontor haben nun den korrekten Icon-Index für Unterwassergebäude.